liebenswerte-vollpfosten

liebenswerte-vollpfosten








Links












Testspiel VfB Lübeck - FC St. Pauli

Am Freitag fand auf der Lübecker Lohmühle der erste Härtetest für den grün-weißen Regionalligisten statt. Es ging gegen den Zweitligisten vom Kiez ran und meine Wenigkeit konnte sich dieses Spiel ja nun wirklich nicht entgehen lassen!

Nach ziemlich viel Stress auf der Arbeit kam ich viel zu spät weg, stand im Stau... und war dann doch noch rechtzeitig in Lübeck. Meine Laune war da wieder auf einem Hoch angekommen und das Spiel konnte kommen! Aber erst einmal musste ich ja Liina abholen, mit der ich dann noch, wie eigentlich vor jedem Spiel, einen Abstecher zum ‘Dolomiti’ machte, welches auf ‘direktem’ Weg zur Lohmühle liegt. Und trotz meines wenig vorhandenen Orientierungssinnes musste mir meine Freundin nicht mal großartig helfen... ich fand den Weg fast alleine... wie gesagt... fast. Dennoch: So langsam aber sicher kenne ich mich in der Hansestadt Lübeck besser aus als in meiner Qualheimat Hamburg, aus der ich immer noch am liebsten flüchten würde. Aber ich schweife ab... zurück zum Wesentlichen!

Nach einem lecker Eis ging es dann zur Lohmühle, wo ich mein kleines silbernes Auto einparkte und dann mit Liina noch ein Frühstück machte. Da wir aber noch eine Menge Zeit hatten, und ich eine lange Autofahrt hinter mir, gingen wir zum großen goldenen ‘M’... und warteten auf unsere ‘Verabredungen’. Svenja und Annika waren allerdings auf anderem Weg unterwegs und so trafen wir uns dann doch unten am Stadion, wo wir gemeinsam den Weg in den B-Block antraten und unsere Stammplätze einnahmen.

Enttäuscht mussten wir allerdings feststellen, dass sich die Jungs nicht mehr vor unserer Nase warm machen, so wie zu Strebelchens Zeiten... nein, nun war es vor der neuen ‘Singing Area’. Ein wenig aufheitern taten uns allerdings die Spieler, die nicht in der Startelf standen, denn diese liefen vor uns rum und hatten, so schien es, jede Menge Fun! Nur am Gackern und Rumalbern waren Tobias Schweinsteiger, der tosend begrüßt wurde, und seine Kollegen Francesco di Frisco, Steve Müller, Joe Laumann, Abdoul Karim Martens, Alessandro Caruso und Ersatzkeeper Tobias Braun (bis auf Martens übrigens alles Neuzugänge).

In der Startelf standen im übrigen Michael Frech - Benjamin Baltes, Hüseyin Dogan (nein, nicht mehr Deniz *schnief*), Dietmar Hirsch, Ibrahim Türkmen - Ivan Markow, Jan Hoffmann, Artur Zimmermann, Saky (den richtigen Namen kann man kaum aussprechen) Noutsos - und der K&K-Sturm Riza Karadas und Deniz Kadah.

Es fehlten: Torhüter Tobias Rott (rote Karte wegen Notbremse im Test gegen Paderborn), Dustin Heun, Dennis Wehrendt, Artur Schefer, Carsten Rump, Pa-Malik Joof, Guiseppe Canale und Naoki Imaya, die wir aber alle nach dem Spiel noch sahen bzw. antrafen und Daniel Cartus.

Vom Spiel kann ich ehrlich gesagt gar nicht mehr so viel sagen... ich werde halt auch nicht jünger
Nein, Spaß beiseite... erstens bin ich ein wenig zu faul um jetzt noch einen detaillierten Spielbericht zu schreiben und zweitens ist der LiveTicker von der VfB-Page verschwunden *grml* und ohne den bin ich ein wenig aufgeschmissen, auch wenn ich live im Stadion war...

Was ich sagen kann ist: Die Gäste aus Hamburg gingen bereits in der 10. Minute durch den Exbraunschweiger Kuru in Führung und ich sah mich meiner Ahnung bestätigt: Der VfB Lübeck würde gegen den Zweitligisten kläglich verlieren! Wobei... laut LN (Lübecker Nachrichten, für die, die es immer noch nicht wissen) hatte Trainer Uwe Erkenbrecher ja eh seine B-Elf aufgestellt... und nein, Benni Baltes zählte da grad genauso wenig zu wie Dietmar Hirsch!!! *das erwähnen muss*
ein wenig Aufheiterung bekam ich allerdings, als sich mein Lieblingskiezkicker Florian Bruns direkt vor meiner Nase warm lief... und dann viel zu schnell eingewechselt wurde, um kurz vor Ende der ersten Halbzeit die Führung der Paulianer auf 2:0 zu erhöhen!

Nach der Halbzeitpause begann ich dann zu grummeln... nicht nur, dass Steve Müller für Mannschaftskapitän Dietmar Hirsch eingewechselt wurde (die Binde wanderte zu Keeper Frech)... nein, auch Benjamin Baltes ließ sich auf der Bank nieder... für ihn kam Caruso. *seufz* Außerdem musste Karadas draußen bleiben, für ihn kam der Rückkehrer Tobias Schweinsteiger! In der Halbzeit musste dann noch Zimmermann dem Martens, Noutsos di Frisco und Kadah Laumann weichen.

Aber alles in allem wurde das Spiel der Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit wesentlich besser und... ja, man glaube es kaum... sie haben sogar ein paar wenige Chancen genutzt, nachdem sie erst kein Glück hatten und dann noch das Pech dazu kam!

Zuerst schaffte Tobias Schweinsteiger den Anschlusstreffer in der 78. Minute nach einem Caruso-Freistoß und dieser traf dann noch selbst im Alleingang nach Laumann-Abgabe in der 82. Minute. Ein Unentschieden gegen den FC St. Pauli... da hätte ich am wenigsten gerechnet!

Nach dem Spiel machten wir vier (Liina, Annika, Svenja und ich) uns noch auf den Weg zum Kabineneingang, wo Svenja sich noch Fotos mit sich und den Spielern holte... bzw. Liina und ich schossen die... dabei tat sie mir auch den großen Gefallen und ließ sich mit Florian Bruns, der echt total nett war, und dem Bullen vom Kiez, Fabian Boll, fotografieren. Gewusst wie, nech?
Danke an die Jungs und Svenja

Nach und nach kamen dann auch die VfBer, ob gespielt oder nicht, aus der Kabine und freilich waren sie so freundlich und stellten sich mit Svenja für ein Foto hin, nur einer wurde recht frech, wenn ich das mal so sagen darf! Benjamin Baltes war es nämlich, der auf ihre Frage hin meinte: “Nee, heute nicht.” Und sich wegdrehte, bevor er sich grinsend wieder an Svenja wandte und ein “Ach, komm her!” verlauten ließ, bevor er sie in den Arm nahm. Freundlich war er auch, als ich ihn nach den Fragebögen für die Vollpfosten fragte... im Gegensatz zu Dennis Wehrendt bejahte er auf die Frage, ob ihm die liebenswerten Vollpfosten was sagen würden... allerdings meinte er, dass er seinen Fragebogen erst einmal finden müsse!

Man Benni, du bist anscheinend genau so ein Chaot, wie ich dachte!

Danach mussten die Jungs noch zu einer Besprechung, wo wir warteten, weil Svenja noch was mit Francesco zu quatschen hatte und gerade, als ich es mir vor der Lohmühle auf den Steinen bequem gemacht hatte, meinte Liina zu mir: “Lenna, ich würde mal aufstehen!” und meine Wenigkeit brachte nur müde ein “Häh?” raus. Da es aber oben an der Treppe recht laut wurde, sprang ich schnell auf meine Beine... die Jungs waren mit ihrer Besprechung fertig und kamen runter. Da noch Fotos fehlten, hielten wir die fehlenden Spieler auf und Svenja bekam auch mit diesen ihre Bilder... Jan Hoffmann wurde mir mal wieder sympathisch, als Liina meinte: “Das Foto bekommt er denn beim nächsten Showtraining unter die Nase gehalten!” Sein Kommentar: “Da freu ich mich!” Und als ich zu Janni meinte, das meine Fotosammlung ja wieder gestiegen sei, meinte er: “Das hoffe ich doch!” Herrlich, dieser Jan Hoffmann, dessen Namen die Fans bei der Aufstellung immer noch nicht hinbekamen!

Lustig wurde es noch mal, als Tobias Schweinsteiger die Treppe runter kam und Svenja bei Francesco stand und der Bayer rief: “Hey, lass den Kleinen in Ruhe, der ist doch noch so jung!” Danach ging er grinsend weiter und wie mussten erstmal das Lachen verkneifen! Irgendwie bekam ich dann auch noch die Svenja vom di Frisco weg, weil ich nach hause wollte und versprochen hatte, unsre kleine noch wegzubringen. Was ich dann auch tat, bevor ich tankte, Liina wegbrachte... vor ihrer Haustür quatschten wir noch eine Weile, bevor ich dann die Rückfahrt nach Hameln (Ja, Zimmermann, ich fahre wegen eines Testspiels 270 km!) antrat!


Das war es von mir... liebes Grüßchen sendet Lenna

PS: Lennalein jubelt... sie hat bei ebay ein KARL-HEINZ RIEDLE Trikot ersteigert!!! *jubel* *freu* Ist natürlich ein uraltes aus Dortmunder Zeiten, aber ENDLICH habe ich ein Trikot von meinem ewigen Liebling!

22.7.07 19:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de